Übersicht  
  Home
  Kontakt
  Gästebuch
  Oberhunter Seed †
  Fänge von Bensch
  Karpfen von Sleepa
  Karpfen von Andy
  Karpfen von Christoph
  Besondere Fische
  Doppel Moppel
  Video: Frühjahrs Kracher 2012
  Video: Sleepa packt aus 2 (12)
  Video: Sleepa packt aus 1 (12)
  Video: Schau nach Vorn (11)
  Video: Baggersee Märchen (11)
  Video: Memorys (10)
  Video: Feeling (09)
  Video: Vor den Füßen 2 (09)
  Video: CL Video Contest 2008
  Video: Kaum zu glauben ... (08)
  Video: Vor den Füßen (08)
  Video: 2007
  Video: Die Karpfenkracher (07)
  Video: Eine unvergessliche Session (07)
  Bericht : Lange Pause... (10)
  Bericht : Sleepas Geburtstags-Session (10)
  Bericht : Havelschuppi (10)
  Bericht : 4 Tage "Urlaub" (10)
  Bericht : ganz spontan... (09)
  Bericht : Überraschung (09)
  Bericht : Jokerrute (09)
  Bericht : Die Entschädigung (09)
  Bericht : hab geblankt -.- (09)
  Bericht : 2 Ziele erreicht (08)
  Bericht : CL Treffen Stendal (08)
  Bericht : Alte Bekannte 2 (08)
  Bericht : Letzte Hoffnung (08)
  Bericht : Streß Pur (08)
  Bericht : Alte Bekannte (08)
  Bericht : VerSTÖRte Nächte (08)
  Bericht : STURM ! (08)
  Bericht : Pfingstferien (08)
  Bericht : Fish In 2008
  Bericht : Geht doch ! (08)
  Bericht : Sonnenbrand (08)
  Bericht : Ostern 2008
  Bericht : Abwarten und Tee trinken die 3. (07)
  Bericht : Die Nacht der Träume (07)
  Bericht : Fischen mit PVA (07)
  Bericht : Ein Traum wird wahr (07)
  Bericht : Grasersession (07)
  Bericht : Das große Treffen (07)
  Bericht : Kleiner Tümpel mit Überraschung (07)
  Bericht : Es geht immer weiter (07)
  Bericht : Endlich bin ich dran ! (07)
  Bericht : Neues Gewässer Neues Glück (07)
  Bericht : Beifang beim Feedern (07)
  Bericht : Teichesession (06)
  Bericht : An der Elbe (06)
  Bericht : Pop Ups an der Oberfläche (06)
  Bericht : Quantum Jugendfischen 2006
  Bericht : Erste Karpfensession (04)
Heute waren schon 7 Besucher (72 Hits) hier!
Bericht : Fish In 2008


Bericht übers Fish In der Carp-Lovers User
vom 9.5. - 12.5. 08 am Osterfeldsee in Beverungen

Freitag, 9.05, es war so weit, es kann losgehen! Es ist ein sonniger Tag und die Spannung stieg. Die meisten der User machten sich mit ihren voll gepackten PKW´s auf den Weg nach Beverungen zum Osterfeldsee. Überall kamen sie her, Bayern, Stendal, Frankfurt, Wolfsburg, Herne, Stadtlohn. Der Felix kam mit seinem Cousin als erster an. Danach folgte ihm Sascha R mit seinem Angelkollegen Dirk ins Ziel. Mod Klaudio fuhr, nachdem er sich verfahren hatte, mit Carpcatcher05 zur Angeldomaene um die vorläufigen Gastkarten für die User zu besorgen. Nachdem auch sie am See angelangt war, dauerte es nicht mehr lange, bis CarpfischerFFM mit seinem Freund Felix auftauchte. Auch Moderator Bensch trudelte mit Sören ein und nachdem Söcky, Elli, Mario & Gensch mit ihrem Anhänger vorfuhren, waren sie Komplett die „Carp-Lovers“ Zügig suchten sie sich ihre Stellen aus und bauten alles auf. Schade war, dass die Stellen doch teilweise sehr weit auseinander lagen und man musste sich schon anstrengen um den einen oder anderen zu besuchen. Aber sie taten es, der eine mehr, der andere weniger. So langsam wurden die Carp-Lovers müde und einer nach dem anderen war dann auch verschwunden. Fische? Fehlanzeige! Auch die Nacht verlief ruhig. Am nächsten Morgen, sammelten dann die Moderatoren das Geld für die Gruppenkarte ein und fuhren zur Domaene. CarpfisherFFM und Carpcatcher05 nutzen die Beißflaute und gingen Baden. Die Wassertemperatur betrug übrigens 19 Grad. Jeder vertrieb die Zeit anders, Musik, Mittagessen, Nickerchen usw. Klaudio lief noch einmal um den ganzen See, um eventuell mal einen Karpfen zu entdecken, aber bis auf ein paar Mücken, nichts zu sehen. Die Zeit verlief sehr schnell und Interessant wurde es erst gegen Abend! Wegen den Fischen? Was für Fische? Daran hat hier eigentlich kaum einer gedacht. Nein, zwei junge Damen fuhren am See vorbei und wurden spontan aufgehalten. Wie ein Rudel Wölfe kamen die Carp-Lovers aus den Büschen hervor und umzingelten „Die Beute“ Klaudio dachte, dass es sich um 30 Plus handelte und wurde enttäuscht, als er sie sah. 2 x 16?! Aber OK… da wir äußerst schüchterne User haben übernahm er die Kontrolle. Klaudio rief noch: „Jungs, wenn ich in eurem Alter wäre, bräuchten wir nach 9 Monaten auf jeden Fall einen Vaterschaftstest!“ „Ohne Embryo kommen die heute nicht nach Hause!“ Er knetete sie solange locker, bis sie mitkamen und sich ans Feuer setzten. Sogar ein Spaziergang mit Gensch, Bensch & ach ja sie hießen übrigends Janina und Saskia (völlig egal ) war im Paket mit drin, das aber leider ohne Erfolg blieb. In der Zeit wo die 4 spazieren waren, schnappte sich CarpfisherFFM die Videokamera von Bensch mit Nachtsicht und Sascha R. eine Spule mit Schnur. Sie gingen mit Klaudio zu Carpcatcher05, der schon am schlafen war. CarpfisherFFM stand mit der Videokamera vor dem Zelt und wartete darauf, dass Sascha R die Schnur auf die Bissanzeiger legte. Klaudio ging ins Zelt, wo auch Carpcatcher05 lag. Nach gut 2 Minuten gab´s nen Fullrun vom allerfeinsten. Carpcatcher05 rannte halbnackt wie ein geisteskranker aus dem Zelt und setzte zum Anhieb und rief: „Ich hab einen“ „Oder war´s ne Fledermaus?“ Fledermaus?!? Das lachen hinterm Zelt konnte sich keiner mehr verkneifen, da es ja der Sascha R. war, der für den Fullrun sorgte! Und das um 1:30… Natürlich war das gemein. . . aber was soll´s, das Video wird später in der Diashow zu sehen sein! Das war es wert. Kurz danach saßen wir an dem Platz von Gensch, Sören und Bensch und es wurde Feuer gemacht. Die Mädels waren noch dabei. Leider weiß ich nicht, was noch so lief, habe mir aber von Bensch sagen lassen, dass gar nichts lief! Oh man, und die beiden Mädels haben sich beide mit Benschi zusammen ins Zelt gelegt. Also, in dieser Situation wäre Mod Klaudio oder auch Sascha R. wieder mal Vater geworden.  Und als wir da alle so saßen, gab es irgendwo in der Ferne einen Run zu hören und über Walki Talki erfuhren wir, das Mario eine 8 Pfund Schleie überlisten konnte. Wenigstens einer, der nicht blankte! Es war ein sehr lustiger Abend, den man sicher in Erinnerung behält. So langsam wurde es hell und leider packten die ersten Carp-Lovers ihre Sachen ein. Schon gegen Mittag waren die meisten verschwunden. Klaudio blieb noch bis Abends und so blieben dann nur noch Bensch, Gensch, Sören, Mario Elly und Söcky dem Forum treu bis zum Schluß. Man muß aber sagen, dass es ein gelungenes Fish In 2008 war und wir alle Spaß hatten, auch ohne Karpfen. Sie haben sich kennen gelernt und das war die Hauptsache.

Mit freundlichen Grüßen

Ein Beobachter 



Gute Freunde =)
Gensch, Mario, Elli und Söcky


Die 8 Pfund Schleie von Mario !
Petri =)


Janine und Saskia =)


Carp-Lovers User


Best Friends Bensch und Klaudio

Über diese Page  
  Die Karpfenkracher Stendal HP ist seit dem 11.12.2006 online  
Werbung  
   
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=