Übersicht  
  Home
  Kontakt
  Gästebuch
  Oberhunter Seed †
  Fänge von Bensch
  Karpfen von Sleepa
  Karpfen von Andy
  Karpfen von Christoph
  Besondere Fische
  Doppel Moppel
  Video: Frühjahrs Kracher 2012
  Video: Sleepa packt aus 2 (12)
  Video: Sleepa packt aus 1 (12)
  Video: Schau nach Vorn (11)
  Video: Baggersee Märchen (11)
  Video: Memorys (10)
  Video: Feeling (09)
  Video: Vor den Füßen 2 (09)
  Video: CL Video Contest 2008
  Video: Kaum zu glauben ... (08)
  Video: Vor den Füßen (08)
  Video: 2007
  Video: Die Karpfenkracher (07)
  Video: Eine unvergessliche Session (07)
  Bericht : Lange Pause... (10)
  Bericht : Sleepas Geburtstags-Session (10)
  Bericht : Havelschuppi (10)
  Bericht : 4 Tage "Urlaub" (10)
  Bericht : ganz spontan... (09)
  Bericht : Überraschung (09)
  Bericht : Jokerrute (09)
  Bericht : Die Entschädigung (09)
  Bericht : hab geblankt -.- (09)
  Bericht : 2 Ziele erreicht (08)
  Bericht : CL Treffen Stendal (08)
  Bericht : Alte Bekannte 2 (08)
  Bericht : Letzte Hoffnung (08)
  Bericht : Streß Pur (08)
  Bericht : Alte Bekannte (08)
  Bericht : VerSTÖRte Nächte (08)
  Bericht : STURM ! (08)
  Bericht : Pfingstferien (08)
  Bericht : Fish In 2008
  Bericht : Geht doch ! (08)
  Bericht : Sonnenbrand (08)
  Bericht : Ostern 2008
  Bericht : Abwarten und Tee trinken die 3. (07)
  Bericht : Die Nacht der Träume (07)
  Bericht : Fischen mit PVA (07)
  Bericht : Ein Traum wird wahr (07)
  Bericht : Grasersession (07)
  Bericht : Das große Treffen (07)
  Bericht : Kleiner Tümpel mit Überraschung (07)
  Bericht : Es geht immer weiter (07)
  Bericht : Endlich bin ich dran ! (07)
  Bericht : Neues Gewässer Neues Glück (07)
  Bericht : Beifang beim Feedern (07)
  Bericht : Teichesession (06)
  Bericht : An der Elbe (06)
  Bericht : Pop Ups an der Oberfläche (06)
  Bericht : Quantum Jugendfischen 2006
  Bericht : Erste Karpfensession (04)
Heute waren schon 7 Besucher (54 Hits) hier!
Bericht : STURM ! (08)

Sturm !

Diesen Bericht schrieb ein neuer guter Freund von mir, der von unserer 3 Nächte Session, die erste Nacht und den zweiten Tag dabei war !

Pokern,Alkohol und Weltuntergang......diese 3 Sachen bestimmten unsere 1Nacht+Tag...Bensch, Sleepa, Sören und ich trafen uns zu einer gemeinsamen Session.Um 19Uhr kamen wir fast gleichtzeitig am Wasser an.Mit Sleepa und Sören lernte ich zwei Leute aus dem CL-Forum kennen .2 sehr coole Jungs..achso..ich darf natürlich Seed nicht vergessen...Sleepas Hund,der mehr auf die Waage bringt als Bensch,kein Wunder, zum Abendessen bekam er auch 1Kg frische Leber...nach 2h standen die Zelte und Ruten und Futter waren im Wasser...Zeit um sich näher kennenzulernen...wie geht das besser als bei einer Runde Pokern...wir stellten Benschs und mein Auto parallel zueinander auf und spannten eine Plane drüber, denn es war ja Regen für den Abend angesagt..zu der Pokerrunde kamen noch 2Kumpels von Bensch die auf Raubfischjagd waren...es war die lustigste Pokerrunde die ich seit langem erlebt habe...mit jeder Stunde stieg der Alkohol-Pegel...plötzlich...Piep..piep...Ruhe....piep...Ruhe...piep...alle feierten...Sleepa hatte den ersten Kotzanfall...nicht weil er betrunken war, sondern weil sich eine Brasse auf seinen Schneemann stürzte...und das wo er ja die Brassen am meisten von uns allen liebt..kurz danach auch bei mir der erste Klodeckel...nach ner halbe Stunde ging es weiter mit dem Pokern und Seed wollte ebenfalls mitspielen, da er stänig an meinem Stuhl hing und in meine Karten schaute...oder wollte er doch nur meine Schokolade?...ich fragte Sleepa ob der Hund auf sitz und platz hört...und dann kam der nächste Brüller und Lacher des Abend...nein er hört nicht auf "mach platz"....sonder auf "chill" (kommt von chillen)...wir lagen alle lang...Lachkrämpfe bei allen...denn der Hund legte sich tatsächlich hin als Sleepa chill zu ihm sagte..wir lachten und Pokerten bis morgens um 3Uhr...(ganz nebenbei: ich gewann)...Sören hatte eine halbe Flasche Whisky und ein paar Bier intus und hatte plötzlich einen anderen Dialekt...auch Bensch und Sleepa waren auf einem guten Level...bis um 5Uhr quatschten und lachten wir...dann legten sich alle Schlafen...um 6.30Uhr der nächste Fallbiss bei Sleepa...nächste Brasse...nächster Kotzanfall...um 8Uhr trafen sich Sleepa, Sören(hatte seine Stimme im Zelt gelassen) und ich zum Frühstück...bei Sleepa und mir stand Bratkartoffeln mit Zwiebeln und Ei auf dem Speiseplan...bei Sören waren es Chips!!! und Seed bekam ein GANZES HUHN!!!!...der nächste Brüller gleich am morgen...sowas hab ich echt noch nie gesehen..Sleepa sagte mir das er auch manchmal 2 am Tag verdrückt...bis zum Mittag passierte nicht mehr viel...Bensch kam dann auch aus seinem Zelt gekrochen...Sören packte seine Sachen und fuhr erstmal nach Hause...Sleepa, Bensch und ich erzählten über alles mögliche bis auf einmal eine dunkle Wand aufzog...uns war klar das jetzt der Regen kommt...das war nicht weiter schlimm...doch plötzlich zog unter dieser dunklen Wand noch eine weitere Wolke...wir staunten mit offenem Mund über diesen Anblick und vergaßen alles ins Trockene zu räumen...plötzlich ging alles ganz schnell...Wind kam auf und die ersten Tropfen vielen...ich schmiss alle Sachen ins Auto...der Wind wurde immer heftiger, der Regen immer stäker...die anderen flüchteten auf ihr Insel in ihre Zelte...ein Sturm zog über uns...ich saß im Auto das ca. 10m vom See entfernt stand, aber ich konnte den See nicht mehr sehen,denn es stürmte und Regnete so heftig...sowas habe ich noch nie erlebt und gesehen...ich dachte an die anderen beiden in ihren Zelten...das konnte doch nicht gut gehen...ich zog mit meinen Regenponcho über und ging zu den Jungs..die Zelte standen noch...jedoch hatte Bensch sein Überwurf vergessen...und er saß schon bei Sleepa mit im Zelt...übrigens Oberkörperfrei..denn seine Sachen lagen in seinem Zelt...und dieses Zelt war komplett nass...Karpfenliege, Schlafsack...einfach alles..Bensch schnappte sich seine Kamera und filmte die Pods mit den Ruten...auf dem See waren Wellen wir ich sie zuletzt auf der Ostsee gesehen haben...sie schlugen sogar über die Rollen von Sleepa..doch die Grand Snyper Pods standen sicher...aber es war ein unglaubliches Bild..es beruhigte sich langsam und Sleepa kam auch aus dem Zelt...da Bensch seine Klamotten alle nass waren, zog er sich einen Müllsack über den Oberkörper...ein herrliches Bild...Sleepa schaute zu seinen Ruten plötzlich ein Run...ja wirklich..kurz nach dem Sturm der erste Run..er rief uns zu...das ist der erste Kapfen...doch leider war am Ende der Schnur nur noch Kraut...ausgeschlitzt...auch das noch...aber es keimte Hoffnung auf...Sleepa brachte seine Ruten neu aus...Bensch zog sich trockenen Klamotte an und legte ebensfalls seine Ruten neu aus..dabei gelang es ihm wieder seine trockenen Klamotten nass zu machen..denn beim ausbringen lief er zu tief und seine Watthose fing sich Wasser ein...dann fiel uns auf das Bensch sein Kescher nicht mehr am Baum stand...vom Winde verweht..ich machte mich auf die Suche...mit Erfolg..dank des Floater lag er andere Seite im Schilff...wir feierten einfach nur noch ab...bis zum Abend hin beruhigte sich langsam alles wieder und ich fuhr nach Hause...leider...aber es war eine unvergessliche Session für uns...was in den weiteren Tagen geschehen ist, wird euch Bensch berichten...

Die Nacht folgten dann auch endlich die Fische ... leider gingen viele Fische im aufgewühlten Kraut verloren ... trotzdem konnten Sleepa Und Denis drei 12 Pfünder landen ... 
Alles in allem eine Session die ich nie vergessen werde !
Schaut euch das Video dazu an =)


STURM ! - MyVideo 

MFG Bensch


Sleepa und ich mit zwei Fischen aus der Sturm-Session

Über diese Page  
  Die Karpfenkracher Stendal HP ist seit dem 11.12.2006 online  
Werbung  
   
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=